Mail vom 03.05.2020 von Obmann Rudi Linzatti

Angeschrieben wurden:                                                                                                      

Biricz Wilhelm

Mramor Franz

Gorgosilich Siegfried

Szankowich Christoph

Klestil Christian

Steidl Victoria

Korlath Hannes

Valko Kerstin

Kovats Petra

Wallentich Daniel

Kremener Oliver

Wondrak Walter

Milletich Johann

Zenk Ernst

Mimlich Josef

 

 

Aufgrund der Notwendigkeit einiger Vorstandsentscheidungen, wurde nachstehendes Mail am 03.05.2020 von Obmann Rudi Linzatti an die Vorstandsmitglieder und den erweiterten Vorstand des TCP zur Beschlussfassung versendet.

Liebe Vorstandsmitglieder,

infolge der COVID 19 Regeln sind bis auf Widerruf durch den ÖTV bzw. BTV nur Einzelreservierungen möglich. Die ersten Tage haben gezeigt, dass es dadurch zu Engpässen hinsichtlich der Bebuchbarkeit von Plätzen kommt. Ich schlage daher vor in den Stoßzeiten vorerst keine Gästestunden-Buchungen zuzulassen.

Weiters besteht eine größere Wahrscheinlichkeit, dass sich z. B. infolge der Begrenzungen beim Fußball Personen von außerhalb und ohne Parndorf-Bezug beim Verein anmelden wollen. Ich werde daher zukünftig von der im Statut §5 Abs. 4 festgehaltenen Möglichkeit der Ablehnung einer Mitgliedschaft von Personen ohne Parndorf Bezug Gebrauch machen und statutengemäß einen Vorstandsbeschluss im Umlaufverfahren einleiten. Eine Ablehnung ist statutengemäß vom Vorstand mit einfacher Mehrheit zu bestätigen.

Drei Personen (Gerhard Pingitzer aus Breitenbrunn, Trnka Robert aus Neusiedl und Klebovitz Roman aus Neudorf) haben sich über Vermittlung eines Parndorfer Mitgliedes bereits registriert und am 2.05 nach eigenen Angaben die Jahresmitgliedsbeiträge überwiesen. Sollte die Zahlung bis spätestens am 05.05. auf unserem Konto sein, schlage ich vor, diese Personen in Hinblick auf die grundsätzlich noch nicht erreichte Kapazitätsgrenze (die wir bei 120 Personen angeschätzt haben) noch aufzunehmen.

Hinsichtlich der Buchungen wollen wir für den stark frequentierten Sonntagvormittag eine Präzisierung der Buchungsregeln vornehmen. Bei der der Buchung von 2-Stunden Einheiten sind nur Buchungen von 08:00 bis 10:00 und von 10:00 bis 12:00 zulässig. Allfällige weitere Einschränkungen behalten wir uns nach Beobachtung der Entwicklung vor.