Ort: Clubhaus

Beginn: 13:15 Uhr

Ende: 14:30 Uhr

Anwesend:

                       Linzatti Rudi

Mramor Franz

Biricz Willi

Szankovich Christoph

Klestil Christian

Valko Kerstin

Korlath Hannes

Wondrak Walter

Kovats Petra

Zenk Ernst

Kremener Oliver

 

 

Begrüßung durch Obmann Rudi Linzatti.

Beginn mit den Tagesordnungspunkten.

 

1. Bevorstehende Termine:

07.11.2016 – Abgabetermin eines Artikels für den Dorfboten Kovats Petra

Artikel wird einen Rückblick auf 2016 enthalten. Fotos von Klestil Christian (Jugendturnier) und Mimlich Josef (Herren Doppelturnier) werden noch angefordert.

14.11.2016 – Abgabetermin von Fotos an den BTV für eine Präsentation der Tennisvereine in der nächsten Generalversammlung des BTV.

18.11. bis 20.11.2016 – Adventdorf

Öffnungszeiten: 18.11. von 17:00 bis 23:00 Uhr

19.11. von 16:00 bis 23:00 Uhr

20.11. von 15:00 bis 21:00 Uhr

Betreuung der TCP-Hütte:

18.11. Sutrich Hans Jürgen, Nowak Gerhard, Gasser Gernot

19.11. Damen – organisiert von Valko Kerstin

20.11. Priet Thomas, Steidl Victoria, Wallentich Daniel, Wallentich Stefan

Der TCP hat die gleichen Angebote zu den gleichen Preisen, wie 2015:

Eierlikör-, Aperol-, Orangen- und Kinderpunsch.

Kremener Oliver organisiert die nötige Ware und bereitet jeweils vor Beginn der Veranstaltung alles vor. Er übergibt den Schlüssel der Hütte den jeweiligen Betreuern und übernimmt abends die Kassa. Er weist nochmals darauf hin, dass es wichtig ist die Behälter immer sorgfältig zu reinigen – die Küche des Pfarrheims steht heuer wieder zur Verfügung. Am letzten Tag der Veranstaltung muss jemand vom Vorstand die Kassa über- und mitnehmen ebenso den Schlüssel.

Am 17.11. wird die Hütte geschmückt Valko Kerstin, Kovats Petra in Absprache mit Kremener Oliver.

21.11. Hütte ausräumen und den Schlüssel der Hütte in der Bücherei abgeben Johann Milletich.

Es wird noch entschieden ob wieder Grammelpogatscherl organisiert werden. Pro Tag ca. 60 Stück – Szankovich Christoph hat sich zur Verfügung gestellt, diese zu besorgen.

25.11. oder 29.11.2016 – Fit für die Zukunft

Eine kostenlose Veranstaltung des ASVÖ

Inhalt: Vorstellung eines Programms zur Erarbeitung für folgende Punkte: Anbieten eines neuen Bewegungsprogramms, neue Mitglieder gewinnen, Vereinscheck, Stärke- Schwächenanalyse etc.

Klestil Christian wird daran teilnehmen entweder 25.11. in Bad Tatzmannsdorf oder 29.11. in Eisenstadt. Er meldet sich selbst dafür an.

02.12.2016 – Generalversammlung des BTV in Markt Sankt Martin

Linzatti Rudi und Biricz Willi werden an der Generalversammlung für den TCP teilnehmen.

02.12.2016 – Weihnachtsfeier TCP Kinder/Jugend von 17:00 bis max. 20:00 Uhr im GH „Parndorfer Hof“

Klestil Christian und Trnkocyova Jana organisieren diese Veranstaltung der Vorstand wird durch Valko Kerstin vertreten sein. Für die Besorgung von Weihnachtsgeschenken wird einheitlich beschlossen ein Budget von rund +/- € 300,-- einzuräumen. Organisation bezüglich Besorgung der Präsente übernehmen Valko Kerstin und Klestil Christian.

03.12.2016 – Weihnachtsfeier TCP um 19:00 Uhr im GH „Parndorfer Hof“

Begrüßung durch Linzatti Rudi, Sodl Gerhard möchte sich noch mit ein paar Worten verabschieden. Wegen eines Abschiedsgeschenks für den scheidenden Obmann Sodl Gerhard wird sich Linzatti Rudi noch erkundigen. Bezüglich eines kurzen Unterhaltungsteils während der Weihnachtsfeier sind Ideenvorschläge gerne willkommen und an Linzatti Rudi weiterzuleiten – er selbst wird mit Breier Erich Rücksprache halten.

Es wird noch kurz über das Menü und ob die Getränke ebenfalls übernommen werden, diskutiert. Beschlossen wird: Linzatti Rudi und Klestil Christian werden noch mit dem Wirt Rücksprache bezüglich des Menüs halten und es wird ein Getränk pro Gast übernommen. Wein wird eingestellt und vom Verein übernommen – hier wird noch überlegt ob der Wein selbst gestellt wird – hängt vom sogenannten Stoppelgeld ab, dass der Wirt verlangt.

Als Termin für die Weihnachtsfeier 2017 wird der 02.12.2017 vereinbart.

07.12.2016 – Sitzung der Meisterschaftsspieler im Heidehofstüberl um 19:00 Uhr

 

2. Projekte 2017:

Für die verschiedenen Projekte, denen sich der Verein 2017 widmen möchte, werden Arbeitsgruppen gebildet, die die Themen ausarbeiten und bei den Vorstandssitzungen vorbringen. Nachstehend die Projekte und Arbeitsgruppen:

  • Jugendwart
    Linzatti Rudi und Klestil Christian
    Da zurzeit kein Jugendwart zur Verfügung steht, gilt es hier sehr schnell adäquaten Ersatz zu finden.

  • Statuten / Spielordnung / Spielbetrieb
    Mramor Franz, Szankovich Christoph, Kovats Petra
    Die Statuten sind den gegenwärtigen Gegebenheiten anzupassen.
    Erstellung einer Hausordnung für den Tennisplatz – Stichworte: ordnungsgemäßes Eintragen in Spielerlisten, angemessenes Verhalten am Tennisplatz, Spielordnung

  • Neue Mitglieder gewinnen – Frauenanteil bei den Mitgliedern erhöhen
    Valko Kerstin, Klestil Christian, Mramor Franz
    Da die Mitgliederzahlen insgesamt stagnieren, der Frauenanteil sogar gesunken ist bei den Mitglieder des Vereins, widmet sich diese Gruppe diesem Thema.

  • Investitionen – Rücklagen
    Korlath Hannes, Milletich Johann, Mramor Franz, Wondrak Walter
    Hier geht es momentan in erster Linie um die Errichtung der Flutlichtanlage.

 

2. Allfälliges:

  • Besprechungsrythmus der Vorstandssitzungen wird situationsbedingt und flexibel abgehalten. Montags ist nach allgemeiner Meinung der beste Wochentag. Obmann Linzatti Rudi lädt zur VST-Sitzung ein.

  • Obmann Linzatti Rudi führt die Kassiertätigkeiten noch bis zum 31.12.2016 ab 01.01.2017 übernimmt Mramor Franz sämtliche Kassiertätigkeiten.

  • Nochmaliges Festhalten bezüglich Feiern im Vereinshaus:
    Kremener Oliver muss auf jeden Fall darüber in Kenntnis gesetzt werden, da er die gesamte Logistik der Getränke für das Clubhaus innehat. Er weist auch darauf hin, dass es einfacher zu handhaben ist, wenn solche Feierlichkeiten noch während des Spielbetriebs stattfinden würden – also wenn die Anlage noch nicht eingewintert ist. Die allgemeine Meinung ist, das Clubhaus muss wieder so verlassen werden, wie es vorgefunden wurde. Auch Privatmüll sollte wieder mitgenommen werden.

  • Im Artikel für den Dorfboten soll bereits auch auf den „Tag des Tennis“, der im April 2017 stattfindet, hingewiesen werden.

  • Protokoll der Generalversammlung wurde von Biricz Willi erstellt. Die Meldungen über den neuen Vorstand an Gemeinde, BH, BTV, ASVÖ, Erste Bank/Sparkasse, Raiffeisenbank, Allianz sind versendet.

 

 

Schriftführerin des TC Parndorf

Petra Kovats