Protokoll der Vorstandssitzung

des TC-Parndorf am 10.08.2015

 

 

Ort: Clubhaus TCP

Beginn: 19:30 Uhr

Ende: 21:30 Uhr

Anwesend:

Anwesend: Sodl Gerhard

Meixner Christian

Biricz Wilhelm

Mramor Franz

Kovats Petra

Szankovich Christoph

Kremener Oliver

Milletich Johann

Gorgosilich Siegfried

Zenk Ernst

Klestil Christian

 

Entschuldigt:

Linzatti Rudi

Mimlich Josef

Wondrak Walter

Korlath Hannes

 

Begrüßung durch Obmann Gerhard Sodl.

Beginn mit den Tagesordnungspunkten.

 

1. 25 Jahrfeier 2016 (was wollen wir?)

Nach einigen Diskussionen, welche Art von Jubiläumsfeier man sich vorstellt, wird mehrheitlich beschlossen, dass man den Leistungen bzgl. TCP mit einer gebührenden Feier Zoll leisten sollte.

Das bedeutet: es ist geplant ein dementsprechend großes Zelt in der Nähe des Tennisplatzes (zwischen Sportplatz und Tennisplatz – „Skaterbahn“) aufzustellen.

Da es eine Feier für den Verein ist, ist ebenfalls geplant, sämtliche Tätigkeiten während der Feierlichkeit extern zu vergeben.

Als Termin sind die Monate Juni/Juli/August 2016 ins Auge gefasst.

Damit nicht nur Einzelpersonen mit einer Fülle von organisatorischen Tätigkeiten belastet werden, schreibt Kovats Petra alle Clubmitglieder an, mit der Aufforderung zur Mithilfe bei der Organisation. Über die Home Page wird dieser Aufruf ebenfalls durchgeführt.

Obmann weist nochmals ausdrücklich darauf hin, dass er mit der vollen Unterstützung des Vorstandes rechnet.

Vorstellung des Ausgabenrahmens: € 5.000,-- bis € 10.000,--

Der Tennisheurige wird aus gegebenem Anlass daher nächstes Jahr nicht stattfinden.

Sobald der Termin der Jubiläumsfeier feststeht, findet die nächste Vorstandssitzung statt – voraussichtlich September 2015. Der Termin ist abhängig davon, wann das Zelt und der Caterer mietbar sind und es auch keine Überschneidungen mit Veranstaltungen anderer Vereine in Parndorf gibt Klärung Sodl Gerhard und Kremener Oliver

 

2. Kriterien für Teilnahme an der Mannschaftsmeisterschaft 2016

Mehrheitlicher Beschluss zukünftig werden nur noch vollwertige Mitglieder – Entrichtung des vollen Mitgliedsbeitrages ist Voraussetzung – den TCP bei Mannschafts-Meisterschaften vertreten.

 

3. Reduzierte Mitgliedsbeiträge (für NeueinsteigerInnen mitten in der Saison bzw. verletzte SpielerInnen)

Bisherige Vorgangsweise des Obmannes: bei Anmeldungen während der Freiluftsaison wird der Mitgliedsbeitrag aliquotiert je nach Anmeldung vorgegeben. Ganze Saison bedeutet 6 Monate.

Bei Verletzungen während der Saison wird kein Mitgliedsbeitrag rückerstattet.

Beide Punkte durch den Vorstand mehrstimmig beschlossen.

Es wird überlegt, zukünftig diesen Punkt in das Informationsblatt für die Mitgliedsbeiträge zusätzlich mit aufzunehmen.

 

4. Wie soll es mit unserem Jugendtraining weitergehen

Jugendwart Klestil Christian legt mit 2016 seine Tätigkeiten in dieser Position zurück. Es wird von ihm ein Tätigkeitsprofil vorgelegt und auch gleich ein Vorschlag bezüglich der Nachfolgeregelung (siehe Beilage). Klestil Christian sagt nach wie vor unterstützende Tätigkeit zu.

Zusätzlich fällt auch Trainerin Jana Trnkocyova für mind. 1 Jahr aus, da sie ein Auslandsjahr einlegt.

Monika Trnkocyova steht ab Herbst 2015 wieder zur Verfügung.

Es wird eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich diesem Thema widmet, da lt. Aussage von Klestil Christian mind. 3 Trainer benötigt werden.

Klestil Christian wird einen Termin mit Koppi Reinhard (zur Zeit unterstützender Trainer), Sodl Gerhard und Linzatti Rudi vereinbaren, zu dem sich Koppi Reinhard, aufgrund seiner Kontakte, bereits überlegen soll ob er noch weitere Trainer nennen könnte, die in dem benötigten Ausmaß zur Verfügung stehen können.

Dieser Termin müsste demnächst stattfinden, da auch noch eine Anfrage vom derzeitigen Jugendwart bezüglich Wintertraining/-meisterschaft und in diesem Zusammenhang finanzielle Unterstützung vom Verein gestellt wurde.

Die Jugendbeiträge (momentan € 55,--) wie auch die Trainerstunden (momentan € 17,--) werden erhöht.

 

5. Neuanschaffungen

Aufgrund vermehrter Anfragen wird eine Uhr für den Aussenbereich angeschafft. Eine entsprechende Uhr wurde bei IKEA gesehen (ca. € 50,--) Beschaffung durch Szankovich Christoph

Fliesen für die Küche – wurde bereits in der VST-Sitzung vom 02.02.2015 beschlossen. Kremener Oliver und Milletich Johann werden Kontakt mit Prenner Patrick aufnehmen und auch alles Weitere organisieren (wie z.Bsp. Fliesenbeschaffung) und veranlassen.

 

6. Abschlussfeier Damenmannschaft

Die Damenmannschaft plant im September eine Meisterschafts-Abschlussfeier und fragt beim Vorstand um einen finanziellen Unkostenbeitrag durch den Verein an. Beschluss prinzipiell ja. Nach Übermittlung der Details wird entschieden in welcher Höhe sich dieser Beitrag befinden wird.

 

7. Allfälliges

Mitgliedsbeiträge:

Klestil Christian würde eine Aufstellung von Linzatti Rudi benötigen um feststellen zu können ob auch alle Jugendbeiträge einbezahlt wurden. zu veranlassen Linzatti Rudi

Diskussion bezüglich Angleichung (Gender) bzw. Änderung (Studenten) der Mitgliedsbeiträge wurde wieder mal darauf hingewiesen: die Änderung der Mitgliedsbeiträge ist in den Statuten geregelt und setzt eine Voll- bzw. Generalversammlung voraus. Eine außerordentliche Generalversammlung ist zur Zeit nicht geplant.

 

Schriftführerin des TC Parndorf

Petra Kovats

 

Beilage: Zukunft_Jugendarbeit_20150810.pdf