LIVE-Mitschnitt der Generalversammlung vom 18.10.2019

 

 

Ort: Gasthaus Parndorfer Hof, Hauptstraße 22

Beginn: 19:00 Uhr

Ende: 20:30 Uhr

 

Anwesend:

Linzatti Rudolf

Kovats Petra

Klestil Christian

Valko Kerstin

Szankovich Claudia

Szankovich Christoph

Mimlich Josef

Kremener Oliver

Wondrak Walter

Zenk Ernst

Wallentich Daniel

Biricz Wilhelm

Böö Martin

Korlath Hannes

Priet Thomas

Nowak Gerhard

Steidl Victoria

Striok Erwin

Schwarzlantner Gustav

Bernd Artis

Wittek Mario

 

 

Anmerkung: Die Zeitangaben bezeichnen die jeweilige Stelle im LIVE-Mitschnitt.

 

0min

Die Schriftführerin Petra Kovats begrüßt die Anwesenden und ließt die Tagesordnungspunkte vor.

2min

Obmann Linzatti lässt abstimmen, ob ein zusätzliche Antrag - zur Ermäßigung der Mitgliedsbeiträge für Lebensgemeinschaften bzw. Partnerschaften - in die Tagesordnung aufgenommen werden soll.

Der Antrag wird einstimmig in die Tagesordnung aufgenommen.

 

3min

Claudia Szankovich berichtet über die Jugendarbeit im abgelaufenen Spieljahr 2019. (Ihr gesamter Bericht kann auf der Homepage nachgelesen werden).

 

7min

Bernd Artis stellt seine Tennisakademie vor und teilt Gutscheine seines Tennisshops aus.

 

9min

Bericht des Obmanns, Rudolf Linzatti:

 

Er bedankt sich bei Christian Klestil für seine Arbeit als Sportwart.

Danach gibt er einen Rückblick über die abgelaufene Vorstandsperiode (2016-2019).

Dabei erwähnt er besonders:

*) die Installation des Schließsystems

*) den Einsatz des elektronischen Reservierungssystems

*) den Meistertitel in der Einsteigerklasse (2019)

*) den Mitgliederzuwachs von 61 (im Jahr 2016) auf 100 (im Jahr 2019)

*) die Errichtung der Flutlichtanlage auf den Plätzen 1 und 2

 

Weiters bedankt er sich beim Vorstand bzw. beim erweiterten Vorstand, beim Platzwart sowie bei allen Mitgliedern für die geleistete Arbeit.

 

22min

Bericht des (kranken) Kassiers (verlesen vom Obmann)

 

*) Einnahmen 2019: 36300 € (Gemeindeförderung noch offen)

davon 8700 € durch Beiträge der Eltern zur Jugendarbeit

 

*) Ausgaben 2019: 41500 €

davon 12600 € für Jugendtrainer

*) Die Differenz von 4100 € bei der Jugendarbeit wird von der

Gemeindeförderung abgedeckt.

 

29min

Bericht des Sportwarts Christian Klestil:

 

*) Die Damenmannschaft ist leider abgestiegen.

*) Franz Kastner ist zum 9. mal Senioren-Landesmeister geworden.

*) Die Manschaft TCP-2 wurde Meister der Einsteigerklasse.

*) Die Mannschaften Herren 55 hat in der in Landesliga B den 4.Platz erreicht.

*) Die Mannschaft Herren 60 hat ebenfalls in Landesliga B den 2. Platz erreicht

*) Für die Saison 2020 ist ev. Eine Mannschaft Herren 65 geplant.

*) Das Doppelturnier wurde mit großer Beteiligung und viel Spaß durchgeführt.

*) Das Einzelturnier der Herren wurde von Franz Kastner (A-Bewerb) und Christian Klestil

(B- Bewerb) gewonnen.

 

35min

Bericht der Rechnungsprüfer (Mimlich Josef):

 

Am 14.10. 2019 wurde von Mimlich Josef und Szankovich Christoph

die Kassaprüfung durchgeführt.

Dabei wurden viele Belege überprüft und eine tadellose Rechnungsführung festgestellt.

Der Obmann stellt den Antrag auf Entlastung des Kassiers. Dieser Antrag wird einstimmig angenommen.

 

37min

Die Schriftführerin, Kovats Petra, stellt den Antrag auf Entlastung des gesamten Vorstandes. Dieser Antrag wird einstimmig angenommen.

 

41min

Die Schriftführerin, Kovats Petra, stellt den Antrag auf Annahme der vorgeschlagenen Vorstandsmitglieder bzw. der Mitglieder des erweiterten Vorstandes wie folgt:

 

Vorstand:

Obmann: Rudolf Linzatti Obmann-Stv.: Kerstin Valko und Oliver Kremener

Kassier: Franz Mramor Kassier-Stv.: Ernst Zenk

Schriftführerin: Petra Kovats Schriftführer-Stv.: Wilhelm Biricz

Erweiterter Vorstand:

Christian Klestil (Sportwart), Claudia Szankovich und Alex Stadler (Jugendbetreuer), Johannes Korlath, Johann Milletich, Siegfried Gorgosilich, Walter Wondrak, Daniel Wallentich, Viktoria Steidl

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

 

42min

Die Schriftführerin, Kovats Petra, stellt den Antrag auf Annahme der vorgeschlagenen Rechnungsprüfer wie folgt:

 

Rechnungsprüfer: Josef Mimlich, Christoph Szankovich

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

 

44min

Obmann Linzatti erklärt die wichtigsten Punkte der neu überarbeiteten Statuten, welche ordnungsgemäß auf der Website des TCP vor der Generalversammlung für alle Mitglieder einsehbar waren.

 

*) Ausgaben für Ausflüge und Feiern (Weihnachtsfeier etc.) dürfen nun mit Vorstandsbeschluss aus dem Vereinsbudget getätigt werden, wenn sie aus Einnahmen aus Aktivitäten wie Teilnahme am Dorffest, Durchführung von Veranstaltungen u.ä. gedeckt sind.

 

*) Beendigung der ordentlichen Mitgliedschaft (zB. wenn keine Mitgliedsbeiträge bezahlt werden) erfolgt nach einem Schreiben an das betreffende Mitglied.

 

*) Der Vorstand ist ermächtigt Regeln für die Platzbenutzung und Preise für Gästestunden und Platzgebühren festzulegen. Angedacht ist ein Kontingent für Gratis-Gästestunden, die jedem Mitglieder zur Verfügung stehen. Dadurch könnten die relativ hohen Kosten für Gästestunden gesenkt werden ohne dass die Problematik der „nur Gastspieler“ bestehen bleibt.

 

*) Die Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung wurden ins Statut übernommen.

 

50min

Die Schriftführerin, Kovats Petra, stellt den Antrag auf Annahme der neuen Statuten.

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

 

51min

Steil Victoria erklärt ihre - auf der Homepage veröffentlichten - Anträge zur Angleichung der Mitgliedsbeiträge von Damen und Herren bzw. die Herabsetzung der Beiträge für Studentinnen.

 

1h03min

Obmann Linzatti lässt – nach längerer Diskussion - über den 1. Antrag von Steidl Victoria (Angleichung der Mitgliedsbeiträge der Damen an jene der Herren) abstimmen.

 

Dem Antrag wird mit 13 Ja-Stimmen ( 4 Nein-Stimmen und 3 Stimmenthaltungen) angenommen.

 

Der zweite Antrag von Steidl Victoria ist somit obsolet.

 

1h05min

Obmann Linzatti erklärt den Antrag auf Reduzierung der Mitgliedschaft für Lebensgemeinschaften bzw. Partnerschaften ab dem zweiten Jahr der Mitgliedschaft.

 

1h15min

Nach längerer Diskussion wird der Antrag auf Reduzierung der Benutzungsentgelte um 10% (von 300€ auf 270€) für Lebensgemeinschaften bzw. Partnerschaften, ab dem zweiten Jahr der Mitgliedschaft, gestellt.

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

 

 

Allfälliges:

 

Artes Bernd erklärt sich bereit die nächstjährige U8 bzw. U9 Mannschaft über seinen Tennisshop mit T-Shirts auszustatten.

 

Obmann Linzatti erinnert an die nächsten Termine

 

*) Freitag, 25.10 ab 14 Uhr: Einwintern der Tennisanlage

*) Adventdorf (22. bis 24. 11)

        1. Ausschank der Damen
        2. Ausschank der Herren
        3. Ausschank der jüngeren Mitglieder

*) 20.12 ab 17 Uhr Kinderweihnachtsfeier

*) 21.12 ab 19 Uhr große Weihnachtsfeier der Erwachsenen

 

Obmann Linzatti bedankt sich bei den Teilnehmern und schließt die Generalversammlung um 20:30 Uhr.

 

Schriftführer-Stellvertreter des TC Parndorf

Wilhelm Biricz